• Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Twitter Social Icon

©2018 by Dr. Philip Bußmann. Risikoinformation: Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte: Der Herausgeber (Dr. Philip Bußmann) handelt regelmäßig die hier vorgestellten Wertpapiere und besitzt eventuell Positionen in den genannten Papieren. Bitte beachten: Es handelt sich bei den vorgestellten Wertpapieren niemals um Kauf- und/oder Verkaufsempfehlungen.

LONGLIFE
INVESTOR

Dr. Philip Bußmann

Stock Market Graph

letzte Aktualisierung: 28.11.2019, 22:59 Uhr.

Eine breit gestreute und aktiv gemanagte Zusammenstellung von Aktien aus dem Bereich Industrie 4.0 (Unternehmen, die für die bevorstehenden technologischen Veränderungen der Zukunft gut aufgestellt sind) bietet das von mir betreute wikifolio Investment 4.0. Der unten abgebildete Performancevergleich meines wikifolios bestätigt die wissenschaftstheoretischen Überlegungen des kontinuierlichen Auseinanderdriftens von Unternehmenswerten der traditionellen Industrie (DAX) zur Industrie 4.0 (Investment 4.0). Der in rot dargestellte Vergleichsindex DAX beinhaltet die 30 wertvollsten deutschen Unternehmen an der Börse. Zu seinem 30-jährigen Jubiläum am 1. Juli 2018 hat der DAX das Geld seiner Anleger mehr als verzwölffacht bei einer durchschnittlichen Rendite von 8,5 % pro Jahr trotz Rückschlägen wie der Finanzkrise oder der Internetblase.

Performancevergleich.png

Über mich

Seit dem Ende der neunziger Jahre, als Aktienkurse enorm an Wert zulegten und ein paar Jahre später umso stärker wieder fielen, interessiere ich mich für die Börse. Mittlerweile ist es zu einer Leidenschaft geworden. Mich hat interessiert, ob die Börse wirklich zu 90 % aus Psychologie besteht, wie der erfahrene Börsianer Kostolany einst schrieb. Neben einer intensiven Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Investment erfordert es Phantasie und Intuition, die er den klassischen Volks- und Betriebswirten absprach. Nach meinem Studium hatte ich das Glück selber in dem Bereich an der Uni forschen zu können. Ich habe promoviert zu dem Thema "Nutzung von Informationsineffizienzen für Zeitreihenprognosen zum Credit-Default-Swap-Markt". Die dabei gewonnenen Erkenntnisse konnte ich parallel in der Praxis umsetzen. Seit meinem Abschuss als Doktor der Wirtschaftswissenschaften 2015 lebe ich davon freiberuflich als Trader. Für mich persönlich investiere ich riskanter mit sogenannten CFDs, die sehr große Investitionssummen ermöglichen. Zur eigenen Altersvorsorge investiere ich jedoch auch in mein wikifolio oder in Aktien bzw. ETFs, die weitgehend diesem wikifolio entsprechen.

P1030008.JPG
 

Kontakt

Kiwittstraße 7, 49080 Osnabrück

+49 (0) 1625288995